Branchenübergreifender Wissenstransfer für eine erfolgreiche Nachhaltigkeitskultur

Wissen und Visionen
Wege und Ziele
Impulse und Know-how
Transfer und Begeisterung


Initiator:


danksagung

Nachklang und Danksagung zur 2. ARENA für NACHHALTIGKEIT vom 19. bis 21.03.09 im Bio Seehotel Zeulenroda

Wir sind voller Demut, Freude und Dankbarkeit für das, was  vor, während und auch nach der 2. ARENA für NACHHALTIGKEIT seinen Weg in diese unsere aller einen Welt genommen hat.
DANKE an alle, die Ihren Beitrag geleistet haben und weiterhin leisten.
Es ist schön zu erleben, wie sich diese Gesellschaft mit ihren Systemen in einem Wandel befindet.
Einem Wandel, der sich vom materiellen Außen, zum immateriellen Innen vollzieht, der den Blick wieder für die wesentlichen Qualitäten unseres SEINS ermöglicht.
Der die Verbindungen von allem mit allem verdeutlicht, so dass ein Gewahrsein eines großen Ganzen für jeden Menschen erkennbar wird.
Fundament und Zusammenhalt dieses Einen ist Respekt, Anerkennung und Wertschätzung allen Lebens.
Die gemeinsame Herausforderung unserer Zeit ist für uns,
dem Menschen und seinem natürlichen Lebensraum aus tiefster beseelter Überzeugung heraus nachhaltig zu dienen.
Sich bewusst als Teil der Lösung zu verstehen und die vielen inspirierenden Impulse die uns wie ein Schwarm Bienen bestäubten auf zu nehmen, um dann Taten und Lösungen herbei zu führen.

Im hier und jetzt, JA zum Leben zu sagen,  dass war und ist die Aufgabe der ARENA für NACHHALTIGKEIT vom und im Bio Seehotel Zeulenroda.

DANKE an alle, die diesen Weg in der Vergangenheit, in der Gegenwart und in der Zukunft begleiten und unterstützen.
Herzlichst und in vertrauensvoller Verbundenheit

Stephan Bode        Andrea Klepsch       Franz-Theo Gottwald

und alle ARENA-Infizierten.